Mittwoch, 17. November 2010

Extrem shopping in Frankfurt

Hier der versprochenen Bericht:
Montag morgen um 7e gings los.. noch schnell voll tanken und dann ab nach Frankfurt.. zwischendurch nen Stop beim Mc.. Kaffee schlürfen. die Fahrt hat sich ewig gezogen wegen den tausenden von Baustellen.. um 10.15 haben wir endlich des Nordwestzentrum erreicht.. von außen schaut des nicht so toll aus und die Tiefgarage auch nicht.. aber innen wars schon besser.






als erstes ham mer gleich geschaut wo is Primark..
Am Anfang war ich bissi enttäuscht weil teilweise die Sachen schon sehr schlecht von der Qualität ist aber dann hab ich doch viel gefunden.. genauso wie mein Freund.. der ist echt der beste Shopping-Berater den ich mir vorsellen kann.. ich geh mit neimanden sonst einkaufen.. hab kein einziges Teil probiert weil auf seine Einschätzung ist Verlaß
Hier die Ausbeute von mir:




















und hier die Sachen von meinem Freund:












Nach Primark wollten wir nirgens mehr hin.. nur noch zur Stärkung zum PizzaHut

Kommentare:

Trinity hat gesagt…

Könnte Dein Freund mir das Sesamstraßen-Shirt schenken???? ♥♥♥

Tiza ILL-X Crew hat gesagt…

Des hab ich auch ausgesucht.. fand ich soo süss :D er hat schon so ein ähnliches