Mittwoch, 29. Dezember 2010

Charlie und die Schokoladenfabrik!


In seinem munter-fantasievollen Inszenierungsstil bringt der berühmte Regisseur Tim Burton diesmal den beliebten Kinderbuchklassiker Charlie und die Schokoladenfabrik von Roald Dahl auf die Leinwand: Das Fantasy-Abenteuer erzählt vom exzentrischen Schokoladenfabrikanten Willy Wonka (gespielt von Johnny Depp) und dem gutmütigen kleinen Charlie, der mit seiner verarmten Familie neben Wonkas wundersamer Fabrik wohnt. Wonka selbst stammt aus einer zerrütteten Familie und veranstaltet nun ein weltweites Gewinnspiel, um einen Erben für sein Schokoladenreich auszuwählen. Fünf glückliche Gewinner, darunter auch Charlie, finden "goldene Tickets" in ihren Wonka-Schokoladenriegeln und machen eine Führung durch die legendäre Schokoladenfabrik, die seit 15 Jahren kein Fremder betreten hat. Charlie ist von seinen erstaunlichen Erlebnissen dort völlig überwältigt - immer tiefer dringt er ein in Wonkas fantastische Welt... Eine ebenso überraschende wie zeitlose Geschichte.


Gestern kam dieser Film im TV.. ich finde Jonny Depp einfach toll in so verrückten Rollen.. 

Kommentare:

EnfantSeul hat gesagt…

Also ich hab mir den gestern Abend auch nochmal angeguckt, aber ich find den alten Film (Also Willy Wonka und die Schokoladenfabrik) viel, viel schöner, v.a. gehen mir bei der "neuen" Verfilmung die Oompa Loompas total aufn Nerv! Im alten Film sind die niedlich und nicht so anstrengend..und auch der Willy dort gefällt mir besser (auch wenn er nicht von Johnny gespielt wird)

Tiza hat gesagt…

oompa loompas is so ein tolles wort.. ja nervig sin se schon bisschen!

Tink thinks hat gesagt…

Habe gestern auch ab und zu mal reingezappt in den Film. Habe den früher aber schonmal gesehen.

Das Oberteil ist super. Vllt gibt es das im Sale bei H&M ja noch.